Der ländliche Raum ist lebens- und arbeitsmittelpunkt von fast der Hälfte der Menschen in Deutschland. Kleine und Mittelständische Unternehmen sind der Motor des ländlichen Raums. Sie stellen hochwertige Produkte und Dienstleistungen “Made in Germany” her und beschäftigen Menschen. Bürokratie, Auflagen und ein Klima des grundsätzlichen Misstrauens machen den Unternehmern zu schaffen. Die Menschen auf dem Land nehmen für das plus an Lebensqualität für sich und ihre Familien weite Wege gerne in Kauf, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Ärztliche Versorgung, Schulen und Kindergärten und attraktive Arbeitsbedingungen sind die Grundlage, Infrastruktur und Internet die Notwendigkeit für das Leben und Arbeiten auf dem Land. Wir brauchen 5 G an jeder Milchkanne und optimale Rahmenbedingungen um die Attraktivität des Lebens auf dem Land zu steigern und damit auch die Städte zu entlasten.