Tierwohl, das man schmeckt

Gemeinsam haben die FDP-Bundestagsabgeordneten Carina Konrad und Oliver Lusik den Milchviehbetrieb Neu im Saarland besucht. Die Landwirte bewirtschaften den hochmodernen Hof schon in der neunten Generation. Im Laufe der Jahre konnte das Tierwohl immer weiter verbessert werden. Inzwischen gibt es Futter-Roboter, Melk-Roboter, Responder-Halsbänder und sogar einen Kuh-Streichel-Automaten. 😉 Besucher können sich auf dem transparenten Hof selbst davon überzeugen, wie gut es den Tieren geht. 👍 Das schmeckt man natürlich auch, wenn man die Milch probiert, die im Hofladen und per Milchautomat verkauft wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.