Liberale besuchen Weingut Van Volxem

Die Bundestagsabgeordnete Carina Konrad, Nr. 2 auf der FDP-Landesliste, hat im Rahmen ihrer Sommertour verschiedene Unternehmen im Wahlkreis 203 besucht. Begleitet wurde sie von dem Trierer Direktkandidaten der Liberalen, Benjamin Palfner. Die erste Station führte sie zum Weingut Van Volxem nach Wiltingen, wo der dringend nötige Bürokratieabbau im Zentrum des Gesprächs stand.

Der Winzer klagte, die Politik sei in vielerlei Hinsicht zu untätig. Auch müsse zur Rebenkrankheit Esca dringend vermehrt geforscht werden, wie z. B. am Weincampus Neustadt. Die weinbaupolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Konrad gab ihm Recht: “Unser guter Wein aus Rheinland-Pfalz ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Wir müssen alles daran setzen, dass er trotz aller Widrigkeiten auch in Zukunft produziert werden kann. Um nachhaltig wirtschaften zu können, müssen wir auch im Weinbau Ökologie und Ökonomie zusammen denken.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.