CARINA KONRAD

MITGLIED DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES

über mich

Mein Name ist Carina Konrad. Ich bin 1982 geboren, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Rheinland-Pfalz ist meine Heimat. Aufgewachsen und zur Schule gegangen bin ich im Hunsrück; hier lebe ich bis heute mit meiner Familie, hier bin ich verwurzelt. Studiert habe ich Agrarwissenschaften in Bingen am Rhein. Zusammen mit meinem Mann und meinem Vater bewirtschafte ich unseren landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau und Viehzucht, der über Generationen entstanden ist. Seit 2017 bin ich Mitglied im deutschen Bundestag.

Aktuelles

Allgemein
Coralie Brandt

Liberale im Kreis begrüßen das neue Jahr digital

Mit einem digitalen Neujahrsempfang haben die Freien Demokraten im Rhein-Hunsrück-Kreis gestern das neue Jahr begrüßt. Die Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Carina Konrad aus Bickenbach konnte Daniela Schmitt, Spitzenkandidatin zur Landtagswahl, und

MEHR »
Ernährung
Coralie Brandt

Neue Videoreihe #LebensWert

Jeder weiß, dass Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen. So funktionieren Märkte. Aber wie beeinflussen politische Entscheidungen den Preis und damit die ganze Branche? Diese und weitere Fragen möchte ich

MEHR »
Ländlicher Raum
Coralie Brandt

Konrad bemängelt Ausstattung von Bahnhöfen im Land

Die Bundestagsabgeordnete Carina Konrad aus dem Hunsrück bemängelt die Ausstattung der rheinland-pfälzischen Bahnhöfe. Eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung hat ergeben, dass  freies WLAN lediglich an sieben der über 400 Bahnhöfe im Land angeboten

MEHR »
Weinbau
Carina Konrad

Offener Brief zum Referentenentwurf des BMVI „zur Anpassung nationaler Regelungen an die Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 der Kommission vom 24. Mai 2019 über die Vorschriften und Verfahren für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge“

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Klöckner, als weinbaupolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion möchte ich mich im Namen unserer Winzerinnen und Winzer mit einem dringenden Appell an Sie richten. Ich bitte Sie, auf

MEHR »

meine Schwerpunkte

Landwirtschaft

Vorankommen durch eigene Leistung muss überall möglich sein, auf dem Land genauso wie in der Stadt. 50 Prozent der Menschen leben auf dem Land. Zeit für Politik mit Augenmaß, die Artenvielfalt und artgerechte Tierhaltung sichert, Leistung anerkennt und faire Rahmenbedingungen schafft.

Weinbau

Weinberge prägen unsere Kulturlandschaft. Winzer in Deutschland stellen Weine von außerordentlicher Qualität und mit einzigartigem Charakter her. Der Weinbau ist eine Zukunftsbranche, geprägt von Winzerinnen und Winzern mit tollen Marketingideen.

Politik vor Ort

Kommunalpolitik ist für mich die politische Kür. Sich ehrenamtlich einzubringen für seine Heimat ist heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr, doch wichtiger denn je. Deshalb werbe ich dafür, dass Menschen jeden Alters und jeder Berufung sich vor Ort engagieren, politisch, im Verein, in der Feuerwehr, dem THW oder der Malteser.

Ländlicher Raum

Der ländliche Raum ist lebens- und arbeitsmittelpunkt von fast der Hälfte der Menschen in Deutschland. Kleine und Mittelständische Unternehmen sind der Motor des ländlichen Raums. Sie stellen hochwertige Produkte und Dienstleistungen “Made in Germany” her und beschäftigen Menschen. Bürokratie, Auflagen und ein Klima des grundsätzlichen Misstrauens machen den Unternehmern zu schaffen.

Video STATEMENTS